Portrait

Prof. Dr. Ingo Froböse 01

Mai 2010
Univ.-Prof. Dr. Ingo Froböse
Geboren 1957 in Unna, Sportstudium (Diplom) an der Deutschen Sporthochschule Köln, Promotion 1986, Habilitation 1993, Hochschulprofessor seit 1995.

Prof. Dr. Ingo Froböse mit Ehefrau bei der AIDS Gala 2011

2011
AIDS Gala 2011
Prof. Dr. Ingo Froböse mit Ehefrau bei der AIDS Gala 2011

Prof. Dr. Ingo Froböse 02

Juli 1981
Deutsche Meisterschaften
Mehrfacher deutscher Vizemeister im Sprint (100m und 200m)

Prof. Dr. Ingo Froböse 03

1982
Start
4. Platz bei den Halleneuropameister-schaften im 200m Sprint

Prof. Dr. Ingo Froböse 04

Februar 1978
1. Platz
Zusammen mit Hubert Fresenbeim Friedenspokal in Tauvald/fka. CSSR

Prof. Dr. Ingo Froböse 05

März 1978
Bob Winterberg I
Deutscher Vizemeister im 4er-Bob der Junioren, 4. Platz Europa Junioren Meisterschaften im 4er Bob.

Prof. Dr. Ingo Froböse 06

Funktion
• Leiter des „Zentrums für Gesundheit durch Sport und Bewegung“ der Deutschen Sporthochschule Köln
• Leiter des Institutes für Rehabilitation der Deutschen Sporthochschule (DSHS)
• Prorektor an der DSHS (1999-2003)

Prof. Dr. Ingo Froböse 07

Funktion
• Wissenschaftlicher Leiter des "Institutes für Qualitätssicherung in Prävention und Rehabilitation GmbH“ (IQPR GmbH)
• Vorsitzender des „Forschungsinstituts für Inklusion durch Bewegung und Sport“ (FIBS gGmbH)

Prof. Dr. Ingo Froböse 08

Funktion
• Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirates der TÜV Rheinland Group „Qualitätsoffensive im Fitnessbereich“
• Sachverständiger/Gutachter in Gerichtsfragen zum Thema „Sport und Fitness“

Prof. Dr. Ingo Froböse 09

Funktion
• Sachverständiger des Bundestages in Fragen der „Prävention“
• Mitglied der Bundesvereinigung für Gesundheit e.V.
• Wissenschaftlicher Berater zahlreicher Krankenkassen/Sozialversicherungsträger

Prof. Dr. Ingo Froböse 10

Funktion
• Ständiges Mitglied im Expertenteam zahlreicher Medien
(Stern gesund leben, Brigitte, Fit for Fun, Vital, Men´s Health, GQ etc.)
• Autor zahlreicher nationaler/internationaler Publikationen und Lehrbücher

Prof. Dr. Ingo Froböse 11

Funktion
• Vorsitzender des Vereins für Gesundheitssport und Sporttherapie (VGS) Köln
• Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Angewandte Isokinetik
• Vorsitzender des Vereins „Wasser für Schüler e.V.“

Prof. Dr. Ingo Froböse 12

Funktion
• Mitglied der Gesellschaft für orthopädisch-traumatologische Sportmedizin (GOTS)
• Mitglied der Kommission „Prävention der Deutschen Vereinigung für Rehabilitation“
• Mitglied der Sektion „Rehabilitation“ der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirugie